Hand mit Smartphone

Stadtwerke sponsern das Eulennest 2019

(vom 26.02.2019)

Strom, Wasser & WLAN gehen auf uns!

Das Kreistreffen der Jugendfeuerwehren findet dieses Jahr in Quickborn statt. Am Pfingstwochenende ist es soweit: Alle Jugendfeuerwehren des Landkreises Pinneberg kommen vom 7. bis 10. Juni zusammen. 

Schon seit 1969 treffen sich jährlich zirka 800 Jugendfeuerwehrleute für gemeinsame Übungen und Wettbewerbe. 2019 ist Quickborn erstmals Gastgeber des Events, das deshalb „Eulennest 2019“ heißt – sehr passend, denn es wird in diesem Jahr auch das 25-jährige Jubiläum der hiesigen Jugendfeuerwehr gefeiert. Ort der Veranstaltung mit Bürgermeister Thomas Köppl als Schirmherr ist das Gelände des Dietrich-Bornhoeffer-Gymnasiums am Ziegenweg.

Die Stadtwerke Quickborn und tel.quick fördern das Eulennest als einer der Hauptsponsoren. Wir unterstützen die Freiwillige Feuerwehr schon lange – zum Beispiel, indem wir Mitarbeiter für Einsätze freistellen. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, zum Gelingen dieses Großereignisses beizutragen. Auf dem Gelände am Ziegenweg entsteht eine Zeltstadt, in der rund 200 ehrenamtliche Helfer im Einsatz sind, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Dazu gehört natürlich auch die Belieferung mit Wasser und Strom. Beides gibt es für das „Eulennest 2019“ kostenfrei von den Stadtwerken Quickborn. Für den Zeitraum der Veranstaltung richtet tel.quick zudem ein kostenloses WLAN-Netz auf dem Gelände ein.

Mehr Infos zum Eulennest gibt es auf www.feuerwehr-quickborn.de.

zurück

Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?

Quentchen